Rüttger Logo

Trockenestrich

Was ist Trockenestrich?

Mit dem Trockenestrich finden wir eine schnelle Lösung bei Sanierungen oder Brandschutz. Erfahrungsgemäß häufig geringe Aufbauhöhen bei den Altbausanierungen sind mit dem Trockenestrich bestens lösbar. Ideal ist auch der Trockenestrich bei erforderlichem Brandschutz oder auf Fußbodenheizungen.

Welche Eigenschaften hat der Trockenestrich?

  • nicht brennbar, besonders bei Brandschutz einsetzbar
  • schnelles, raumstabiles Erhärten (fugenfreie oder fugenarme Verlegung)
  • früh begehbar (kurze technologische Pausen)

Was sind die Einsatzgebiete?

Trockenestrich kommt zum Einsatz

  • im privaten Wohnungsbau
  • in hochwertigen gewerblichen und öffentlichen Objekten und Büro
  • in der Altbausanierung
  • im barrierefreien Bauen
  • für Brandschutzanforderungen
  • geringes Flächengewicht
  • und überall wo große Flächen schwellenlos und fugenfrei benötigt werden

Was macht Trockenestrich so wirtschaftlich?

Trockenestrich hat ein geringes Eigengewicht und geringe Einbauhöhen.

Ein letztes Argument gefällig?

Trockenestrich ist vorallem bei Altbau-Sanierungen vorteilhaft.

 

Downloads

Laden Sie sich hier ausführlichen Informationen zu diesem Thema als PDF herunter:


Rüttger Fußbodenbau GmbH
Bahnhofstraße 45
97346 Iphofen
> Anfahrt


Telefon 09323 / 8729-0
Telefax 09323 / 8729-29

 

> Callback

Rüttger Fußboden GmbH - Ihr Vorteil durch Kompetenz und Erfahrung!

-> RÜTTGER Fußbodenbau GmbH

Rüttger Gmbh |